Schuljahr 2016 - 2017

Betriebspraktikum vom 25.04. 2016 bis 04.05.2016

 

Die Schüler der 9.Klassen der Goethe-Schule Bad Lauchstädt hatten ein 2-wöchiges Praktikum. Sie konnten sich in den jeweiligen Betrieben schlau über verschiedene Berufe machen.

 

Ich persönlich war im Betrieb bei der DOW. Ich fand es sehr spannend und ich konnte mich auch sehr gut informieren. Das Praktikum verlief sehr gut, jeden Tag hatten wir etwas Neues gemacht. Aller 2 Tage sind wir in andere Berufe rein, so konnte ich mich entscheiden, was mir mehr gefällt und was ich später vielleicht mal machen möchte. Das Praktikum ging schnell rum und am letzten Tag hatten wir eine Präsentation, wo unsere Lehrer alle gekommen sind. Ich vermisse die Zeit, sie war echt toll und wir haben uns alle gut verstanden. Deshalb kann ich mir eine Lehre bei der Dow vorstellen.

 

 

Betriebspraktikum (25. April bis 4. Mai 16)

Druckhaus Schütze GmbH

 

Jeden Tag nach Halle pendeln zu müssen, hatte mich nicht gestört. Am ersten Tag, also Montag, war ich zwar ziemlich nervös, aber das legte sich schnell wieder. Denn ich machte erst ein paar leichte Übungen am Computer, die ich – sagen wir mal – fast allein hinbekam.

Die Zeit ging echt schnell um, weil wir insgesamt eine Stunde Pause und immer etwas zu tun hatten – zum Beispiel den gesamten Tag Auftragsnummern ändern.

An den letzten Tagen versuchte ich mich an einigen Teilen der Zwischenprüfungen, die irgendwie doch schwerer waren als sie sich anhörten.

Um ehrlich zu sein, wäre ich am liebsten dort geblieben.

 

Denise Kohl