Schon wieder ist ein Jahr vergangen und in den Läden kann jeder sehen, Weihnachten ist nicht mehr weit.

Für die Schülerinnen und Schüler der

Goethe – Schule Bad Lauchstädt hieß es zum 12. Mal in Schuhkartons kleine Überraschungen für notleidende Kinder in Weißrussland zu kaufen und zu verpacken.

9 unserer Klassen beteiligten sich an dieser Aktion. 51 liebevoll gepackte Päckchen und 6,00 € für Transportkosten konnten von ausgewählten Schülern der Sparkasse in Bad Lauchstädt überreicht werden.

Viele Klassen haben es zur schönen Tradition gemacht, diese Weihnachtsschuhkartons gemeinsam zu packen. Es geht uns nicht um eine riesige Zahl von Päckchen, sondern um den Gedanken der Hilfe und die gemeinsame Teilnahme an der Weihnachtsaktion.Ohne die hilfsbereiten Eltern und den Einsatz, besonders der Klassenlehrer, wäre der Erfolg dieser guten Sache nicht zu realisieren. Aus diesem Grund gilt unser Dank den Klassenlehrern und allen Eltern, die auch in diesem Jahr zum Gelingen beigetragen haben.