Schuljahr 2013/2014

Schulfest am 11.07.13

Versammlung auf den Schulhof
Versammlung auf den Schulhof
Unsere Schulleiterin Frau Felsberg
Unsere Schulleiterin Frau Felsberg
Eine der vielen Stationen
Eine der vielen Stationen
Autogramme sammeln :DDD
Autogramme sammeln :DDD
Sackhüpfen :DDD
Sackhüpfen :DDD
schön schminken
schön schminken
Tanzgruppe
Tanzgruppe

Schulfest 2013

Unser Schulfest wurde von den jetzigen 10. Klassen organisiert.

Es war am 11.7.13 und ging von 15-18 Uhr.

Wir veranstalteten eine Spaßolympiade für die 6.-8. Klassen.

Unser Hauptgast war Julia Kraus vom Supertalent 2012.

Die Schüler waren aus dem Häuschen.

 

Unser erster Schultag !!!

Unsere 5. Klasse !!!
Unsere 5. Klasse !!!

Das war mal wieder ein Schulfest…

Folgend noch einige Eindrücke, festgehalten von Frau Flor und Herr Busse.

Noch genießt man die Ruhe vor dem Sturm
Noch genießt man die Ruhe vor dem Sturm

Wieder ist ein Schuljahr zu Ende und ein neues steht schon vor der Tür. Doch eine Tradition durften wir zum Ausklang des Schuljahres noch gemeinsam erleben. Das Schulfest, welches von den Schülerinnen, Schülern und Klassenlehrerinnen der 9.Klassen organisiert und präsentiert wird.

 

Bei wunderschönen Sommerwetter eröffneten die Schüler und Klassenlehrerinnen der 9a/b am 17.07.2014 um 15:00 Uhr das Schulfest. Auf dem Gelände des Haus 2 unserer Schule, wartete auf Schüler, Lehrer, Eltern und Besucher ein buntes, lustiges und umfangreiches Programm.

Nach einer kurzen "Ansprache" durch die Schüler der beiden 9. Klassen konnte es auch schon losgehen. So zeigten die Trainer vom "la-familia-Fightclub Halle"  ein wenig aus Ihrer umfangreichen Arbeit bzw. den Angeboten des Fightclub. Anschließend konnten sich Schüler und Besucher selbst ausprobieren.

Ein herzliches Dankeschön an die Trainer von la-familia Fightclub
Ein herzliches Dankeschön an die Trainer von la-familia Fightclub

 

Neben sportlichen Aktivitäten, u. a. ein Fußball-Schnupperparcour von McDonalds und DFB, gab es auch eine musikalische Station. Hier präsentierte Herr Zecher gemeinsam mit Schülern die im WpK-Unterricht hergestellten "Cajòn".

Auf der Bühne zeigten auch die Schülerinnen der Tanz AG unter der Leitung von Frau Hentschel, mit viel Begeisterung dem Publikum einige ihrer Tänze.

Desweiteren konnten die Schüler und Besucher des Festes auch eine Vorstellung der Theater AG, unter Leitung von Frau Balthasar besuchen. Hier zeigten Schüler der 7. und 8. Klasse, was sie während des Schuljahres gelern und erprobt hatten. 

 

noch genau so hübsch wie vor 2 Jahren - Barbara Streusand
noch genau so hübsch wie vor 2 Jahren - Barbara Streusand

Eine der größten Überraschungen des Tages war allerdings der Besuch und Auftritt der ersten Schönheitskönigin der Goethe-Schule - Barbara Streusand. Nach vielen Jahren beehrte Sie unsere Schule wieder um Ihre Krone (Schärpe) an die nächste Generation weiter zu geben.

 

Aber nicht nur eine neue "Miss Goethe-Schule" wurde geehrt. Zum ersten Mal wurde auch der Titel für den "Mister Goethe-Schule" vergeben. Zahlreiche Schüler und Schülerinnen hatten sich für den Wettbewerb beworben. Der Jury, bestehend aus Frau Kirchner, Frau Saal, Frau Hartung, Frau Theiß und Frau Herklotz, fiel die Entscheidung nicht leicht. Viele Nachwuchsschönheiten erschwerten der Jury Ihre Entscheidung, aber am Ende standen die beiden Gewinner fest.

Wir gratulieren ganz herzlich: 

"Miss Goethe-Schule Bad Lauchstädt 2014" - Lukasia Sachse (7a)

"Mister Goethe-Schule Bad Lauchstädt 2014" - Viviano Günther (7a)

Ein weiteres Highlight war das Theaterstück, welches die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe 9 aufführten. Wenn Sie glauben Sie kennen das Märchen vom "Froschkönig", dann haben Sie diese Version noch nicht gesehen. Farbenfroh und sehr musikalisch gaben die Schüler alles. Das Publikum war begeistert.

Neben den lustigen und schönen Aktivitäten des Tages, gab es aber auch einen kleinen Wermutstropfen. Dies war die Verabschiedung von Frau Hartung, Frau Kirchner, Frau Saal, Frau Theiß und Frau Herklotz. Auch hier hatten sich die Schüler ein kleines Spiel einfallen lassen und versetzen die Lehrerinnen mal in die Rolle der Schüler. Dazu musste Frau Felsberg zeigen, ob Sie Ihre Lehrer auch kennt.

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Fest als Abschluss des Schuljahres wunderschön war. Die Anstrengungen und Vorbereitungen der beiden Klassen haben sich gelohnt. Schüler, Lehrer und Besucher waren begeistert und in deren Namen möchte ich mich bei den beiden 9. Klassen für dieses gelungene Fest bedanken. Ein großes Dankeschön an die Eltern, die beim Aufbau, der Versorgung und Organisation geholfen haben.

Außerdem möchten wir uns bei Herrn Griese von "Edeka Griese Bad Lauchstädt" und Herr Frauendorf von "Frauendorf Getränke Großhandel" bedanken. 

"Riesensofa" von h4 solutions - Power-Street-Tour
"Riesensofa" von h4 solutions - Power-Street-Tour

Ein großer Dank geht auch an den "la familia Fightclub Halle" und Herr Hellner von "h4 solutions - Power-Street-Tour", der uns das rote Riesensofa und das Air Tramp zur Verfügung gestellt hat. Für diese Unterstützung sagen wir:

Danke

Abschlussfahrt Klasse 10a&b 12-16.05.14

Ausblick auf den Europa Park Rust
Ausblick auf den Europa Park Rust

Um 7 Uhr trafen wir uns vor der Schule und nahmen Abschied von unseren Eltern und luden das Gepäck in den Bus. Wir fuhren ca. 9 Stunden und hatten mehrere Pausen. Bei unserer Ankunft waren wir froh wieder frische Luft zu haben aber das Glück währte nicht lange, denn es fing an zu hageln. So gingen wir möglichst schnell in unsere Bungalows. Am Dienstag waren wir in Straßburg, wo wir eine Stadtführung mit dem Bus hatten und anschließend etwas Freizeit zum shoppen. Mittwoch waren wir im Europa Park Rust und hatten sogar gutes Wetter. Der Park gefiel uns allen sehr gut. Am Donnerstag waren wir in Freiburg und machten ebenfalls eine "besondere" Stadtführung. Die Meinungen über diese Stadtführung sind allerdings verschieden. Am Freitag ging es dann wieder zeitig zurück in unsere Heimat. Über die ganze Woche waren wir täglich mit einem Frühstück versorgt und die Bungalows waren auch recht gut.

Blick auf unser Feriendorf
Blick auf unser Feriendorf
Eines unserer Bungalows
Eines unserer Bungalows

Am 28.04 bis 30.04.2014 findet unser traditioneller  Kochwettbewerb der Klasse 10 statt. Auch in diesem Jahr hoffen wir, dass hohe Niveau aus dem letzten Jahr halten zu können. Die Jury ist schon ganz gespannt auf tolle Rezepte und deren kulinarische Umsetzung.