Berufsmesse

Am 02.11.2015 fand unsere erste Schulinterne Berufsmesse statt.

Folgende Firmen waren anwesend:

- Deutsche Bahn AG

- DOW

. Zahnarztpraxis Knappik

- Bundeswehr

- Europa- Schulen Halle

- Linder AG

- Saale Sparkasse

- AWO

- Trinseo Leuna


Schülermeinungen zur Messe:


Ich habe am 02.11.2015 an der Berufsmesse in der Goetheschule Bad Lauchstädt teilgenommen. Da wir uns für verschiedene Berufsfelder eintragen konnten, wählte ich den Beruf der Zahnmedizinischen Fachangestellten. Dieser Beruf wurde von der Zahnarztpraxis Knapik vorgestellt. Frau Knapik erzählte uns viel aus dem Alltag einer Zahnmedizinischen Fachangestellten ,dies veranschaulichte sie mit einem Video. Dadurch das eine Auszubildende dabei war, bekamen wir zusätzlich einen Einblick in die Ausbildung. Das Gespräch dauerte ca. eine  viertel Stunde. Es waren nocheinige andere Schüler im Raum aber dies störte wenig.

 

Gefallen hat mir : - informative und ansprechende Informationen

                            - Veranschaulichungsmaterial

 

 

Gefallen hat mir nicht : - Meiner Meinung nach war es teilweise schon zu spät für die 10 Klassen aber trotz alle dem haben wir noch mehr Infos bekommen.

 

Jenny Griese



 

Ich war bei der Bundeswehr um mich mehr über diesen Beruf zu Informieren. Mir wurde viel über diesen Beruf erzählt. Es gibt auch noch viele verschiedene Berufsfelder bei der Bundeswehr. Im Zivildienst kann man bei der Bundeswehr jeden Beruf den man kennt ausüben. Vom Maler bis zum Kfz-Mechatroniker gab

es dort alles.

 

Das hat mir gefallen:

- nettes, ruhiges Gespräch

- viele Tipps und Infos zum Beruf

- viele Prospekte und Karten

 

Das hat mir nicht gefallen:

- ich kann erst mit 17 Soldat werden


Tobias Abraham

 

 

                            Die Chance 2016

Ende Januar besuchten wir, die Klassen 9a/b die Messe "Die Chance" , welche uns Einblicke in Studium , Ausbildung , Bedingungen , und anderen verschiedenen wichtigen Dingen des Berufslebens.

Es gab 230 Aussteller auf 8500m² Ausstellungsfläsche mit ungefähr 10 000 Besuchern.

Wir konnten uns reichhaltig über die Berufe mit Fachleuten unterhalten.

Hier ein paar Bilder von der Messe: