Schule ohne Rassismus

LOGO
LOGO

Soziales Projekt Weihnachten 2018

Woche der Toleranz und Fairness

30.01. - 03.02.2017

Klasse 5

Am Montag haben unsere 5. Klassen ihr Sport-Turnier gehabt. Es ist Tradition in der 5. und 6. Klasse 2- Felder- Ball zu spielen. Am Dienstag  wurde mit Frau Paul,  in 4 Stationen gearbeitet. Am Mittwoch wurden die 5. Klassen in 4 Gruppen aufgeteilt.

Am Donnerstag ging es in das Planetarium nach Merseburg. Dort konnten sie Sternbilder kennen lernen, Planeten entdecken und astronomische Vorgänge erleben. Am Freitag wurde das Spiel des 2- Felderballs ausgewertet. Die 5. Klassen mussten gegen die 6. Klassen spielen. Danach durften sie ihre Ausstellung austellen. Darauf gab es die Zeugnisse. Die Woche war sehr abwechslungsreich.

30.01. - 03.02.2017

Klasse 6

Thema: " Fairness untereinander im Schulalltag - im Vergleich zu Kinderarmut in der Welt"

 

Vom 30.1. bis zum 03.02.2017 fand für die Klassenstufen 5-9 die " Woche der Toleranz und Fairness" statt. Das Thema für die beiden 6. Klassen lautete " Fairness untereinander im Schulalltag - im Vergleich zu Kinderarmut in der Welt". Am Montag recherchierten sie zu diesem Thema. Am Dienstag und Mittwoch fand das Schülertraining " Soziale Kompetenz" mit Herrn Otto von TBK e.V. statt. Dieses gefiel den Schülern sehr gut. Der andere Aufgabenteil an den beiden Tagen war das Erstellen von Schautafeln zu dem Thema Kinderarmut. Am Donnerstag spielten die beiden 6. Klassen im 2-Felderball gegeneinander und es entschied sich , wer ins Finale zog. Doch das geplante Bowlingspielen in Merseburg konnte nicht durchgeführt werden.

Am Freitag gewann die Klasse 6b das Endspiel im 2-Felderball gegen die Klasse 5. Anschließend erfolgte die Präsentation der Schautafeln und die Zeugnisausgabe. Insgesamt gefiel ihnen die Woche sehr gut. Besonders die gesammelten Informationen über Kinderrechte waren interresant und informativ. Durch diese Woche erfuhren die Schüler viel Neues.

30.01. -03.02.2017

Klasse 8

 

In der Woche vom 30. Januar bis 3. Februar hatte die 8. Klasse Projektwoche.

Sie lernten etwas zu Drogen, hatten verschiedene Gespräche zu dem Thema und konnten einmal die Wirkung durch die 'Drogenbrille' simulieren.

Am Montag haben die Schüler etwas über die Veränderung im Leben gelernt, sowie die Wirkung.

Ihr Wissen haben sie dann auf ein Plakat gebracht, oder auch eine PowerPoint erstellt.

Der Dienstag war für die Schüler ein ganz besonderer Tag. Sie waren in Merseburg im Jugendzentrum und haben dort verschiedene Stationen durchgeführt. Zum Schluss schauten sie sich ein paar Bilder von Personen an, die drogenabhängig waren.

Am Mittwoch sind die Schüler sportlich unterwegs gewesen. Die Vorrunde gegen die 7. Klasse in Basketbasll stand an. Nach dem Tunier ging es in Maja Mare. Es hieß 4 Stunden Abkühlung. Am Donnerstag haben sie das Gefühl simuliert, betrunken zu sein. Mit der Polizei führten sie eine Diskussionrunde. Sie haben gelernt, welche Strafen sie bekommen, wenn sie Drogen in jeglicher Art zu sich nehmen.

Am Freitag gab es zum frühen Morgen ein leckeres Frühstück. Leider wurden die Kalorien gleich bei dem Endspiel des Basketballtunier abgespeckt.

In der letzten Stunde gab es dann endlich die Zeugnisse.

Weihnachten im Schuhkarton 2016!

Auch in diesem Jahr waren unsere Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer sehr engagiert. Am Montag, den 14.11.2016, konnten Schülervertreter der Klassen 5-10 insgesamt 70 Päckchen für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" in der Filiale der Sparkasse Bad Lauchstädt abgeben.

Wir möchten uns ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen dieser wohltätigen Aktion beigetragen haben, bedanken. Es ist unter anderem durch unsere Päckchen möglich, vielen Kinder eine Überraschung zum Weihnachtsfest zu bescheren. Kinder und Jugendliche können durch die Unterstützung unserer Schüler und Eltern vielleicht zum 1. Mal in ihrem Leben ein Weihnachtsgeschenk auspacken.

Es ist ein schönes Gefühl miterleben zu dürfen, wie sozial engagiert die Kinder und Jugendlichen der Goethe-Schule Bad Lauchstädt sind.

 

Nochmals ein großer Dank an alle Beteiligten!

 

M. Flor & M. Opitz 

Was ist Weihnachten im Schuhkarton?

Jedes Jahr im November beteiligen sich Schüler, Eltern und Lehrer an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" bzw. "Geschenke der Hoffnung".

Aber was verbirgt sich dahinter?

Wir haben die offizielle Seite der Organisation bzw. Aktion hier verlinkt.